↑ Zurück zu Behandlung

Seite drucken

Ozonbehandlung

Ozonbehandlung – bei Karies bitte nicht bohren!


Ziel
ist es, gesunde Zahnsubstanz zu erhalten

 

  • völlig schmerzfrei
  • ohne Nebenwirkungen
  • substanzschonend

 

Wie wirkt das Ozon?

 

  • heilender Sauerstoff tötet Bakterien, Pilze und Viren zu 99 % ab!

 

Wo findet die Ozonbehandlung ihren Einsatz?

 

  • bei der Behandlung von Karies im Anfangsstadium
  • bei der Fissurensterilisation (Zahngrübchen)
  • bei der Behandlung von infizierten Zahnbein, vor dem Legen von Füllungen und dem Einsetzen von Kronen
  • bei der Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zahnarzt-leipzig-kriehmigen.de/behandlung/ozonbehandlung/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen