↑ Zurück zu Behandlung

Seite drucken

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung
Die Frühstadien der Zahnveränderungen werden von den Eltern oft zu spät wahrgenommen. Die Karies aus der Nuckelflasche beginnt immer an den oberen Schneidezähnen und zeigt im Anfangsstadium weißlich, kreidige Veränderungen. Die Plastiknuckelflaschen oder Trinkbecher führen zur „Selbstbedienung“ über Stunden, gefüllt mit Instant-Tees, gesüßten Tees oder Säften.

Kinderbehandlung
Eine Narkosebehandlung ist nach gründlicher Diagnostik und Aufklärung frühestens ab 2 1/2 Jahren möglich. Wir versuchen schon sehr zeitig mit den aufgeklärten Eltern die Kinder an eine Ultraschallbehandlung heranzuführen, da diese weitestgehend schmerzarm ist. In Extremfällen ist das Entfernen der betroffenen Zähne leider nicht vermeidbar. Hier kann der Einsatz von Kinderprothesen oder Lückenhaltern notwendig werden.

Sprechzimmer 2
Milchzähne benötigen große Aufmerksamkeit. Ein frühes Einüben geeigneter und altersgerechte Mundhygienemaßnahmen ist daher wichtig. Die frühzeitige Gewöhnung an Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt schafft eine vertraute Atmosphäre.

Wir haben daher speziell ein Kinderbehandlungszimmer gestaltet.

Kinderbehandlung
Wissen Sie, dass Karies auch eine Infektionskrankheit ist?
Eine weitere Vorsorge gilt der Zahnstellung, der Kiefer- und Gesichtsentwicklung. Schon sehr zeitig kann man mit geeigneten Mitteln die natürliche Gebissentwicklung fördern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zahnarzt-leipzig-kriehmigen.de/behandlung/kinderbehandlung/