Seite drucken

Behandlung

Behandlung

Wir bieten Ihnen eine moderne und zeitgemäße medizinische Betreuung von der Vorsorge über Diagnostik bis zur Therapie.

Der Grundgedanke unserer ganzheitlichen Behandlungsstrategie ist:
Das Regulationsvermögen unseres Körpers wird durch ein gesundes, ausgeglichenes Kauorgan erweitert und fördert damit die Gesundheit.

Zertifikate

DIR Zertifizierung

DIR Zertifizierung

Hygiene Zertifizierung

Hygiene Zertifizierung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zahnarzt-leipzig-kriehmigen.de/behandlung/

Amalgamfüllungen

Amalgamfüllungen bestehen üblicherweise etwa zur einen Hälfte aus Quecksilber und zur anderen Hälfte aus einer Mischung aus Silber, Kupfer und Zinn sowie Zink. Das Alter der Füllungen sowie deren Beschaffenheit, aber auch die Ernährungsgewohnheiten des Menschen spielen für die Freisetzung des Quecksilbers eine bedeutende Rolle. Tipp: Es ist sinnvoll, die Füllungen immer wieder glatt polieren …

Seite anzeigen »

Cerec – Keramikfüllungen

Cerec – Keramikfüllungen direkt aus der Praxis       Am 19.09.1985 wurde die erste, vom Zahnarzt direkt in der Praxis mit einem Cerec‑Gerät angefertigte Keramikfüllung, eingesetzt.Die Schleifeinheit ist als separates Gerät über Funk mit dem Steuergerät verbunden und erhält von diesem die Schleifdaten unabhängig davon, wo es in der Praxis platziert ist. ö ö …

Seite anzeigen »

Fissuren- und Kariesversiegelung

Fissuren- und Kariesversiegelung Die Kauflächen der Backenzähne bestehen aus vielen kleinen Rillen und Furchen, die man Fissuren nennt. Von oben betrachtet, ist häufig nur ein winziger Spalt zu sehen. Durch diese gelangen Speisereste und setzen sich dort fest. Die Speisereste lassen sich auch durch gründlichstes Zähneputzen nicht mehr entfernen. Sie bilden dann den Nährboden für …

Seite anzeigen »

Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnostik Darunter versteht man die Untersuchung von Störungen im Kauorgan, die neben Karies und ihren Folgeerkrankungen sowie Parodontopathien die häufigste Erkrankung des Kausystems darstellen. Der etwas andere Kopf- und Gesichtsschmerz – CMD Therapeutische Maßnahmen wie Kieferregulierungen, Füllungen oder Zahnersatz und nicht zuletzt unsere Alltagsbelastungen, entwickeln sich so zu einer immer größer werdenden Beanspruchung der natürlichen …

Seite anzeigen »

Homöopathie

Homöopathie Der Weg in die homöopathische Arzneimittellehre ist unendlich. Es ist eine eigenständige Heilmethode mit eigenständigen Gesetzen. Der wichtigste Grundsatz lautet:„Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“ – bei akuten wie auch bei chronischen Erkrankungen. Die Homöopathie hat aber auch Grenzen, beispielsweise bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen, toxischen und pharmakologischen Belastungen, Störfeldern und mangelnder Compliance.Homöopathika stimulieren und …

Seite anzeigen »

keine Angst vor dem Zahnarzt

keine Angst vor dem Zahnarzt Sie dürfen beim Zahnarztbesuch ruhig angespannt oder ängstlich sein. Das ist normal. Die meisten der äußerlich gelassenen Patienten fürchten sich in Wirklichkeit, sie geben es bloß nicht zu. Sie dürfen Angst haben. Das ist normal, richtig, sinnvoll und keinesfalls verboten. Bei einer schweren Phobie kann eine Psychotherapie,  Hypnosebehandlung oder psychokinesiologische …

Seite anzeigen »

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung Die Frühstadien der Zahnveränderungen werden von den Eltern oft zu spät wahrgenommen. Die Karies aus der Nuckelflasche beginnt immer an den oberen Schneidezähnen und zeigt im Anfangsstadium weißlich, kreidige Veränderungen. Die Plastiknuckelflaschen oder Trinkbecher führen zur „Selbstbedienung“ über Stunden, gefüllt mit Instant-Tees, gesüßten Tees oder Säften. Eine Narkosebehandlung ist nach gründlicher Diagnostik und Aufklärung …

Seite anzeigen »

Kinderbehandlung – Ihr Kinder(spass)zahnarzt

Kinderbehandlung – Ihr Kinder (spass) Zahnarzt   Wie verhalte ich mich bei zahnärztlichen Kinderbehandlungen 1. Bitte erklären Sie Ihrem Kind, dass der Zahnarzt nur die Zähne zählen will. Er ist nämlich ein ganz besonderer Zahnarzt, ein Kinder(spass)zahnarzt! 2. Stellen Sie sich darauf ein, dass vor, während und nach der Behandlung viel gelacht wird. Lachen vertreibt die Angst …

Seite anzeigen »

Medi-Taping

Medi-Taping Die sanfte Stimulierung und Massage durch farbige Pflaster mit spezieller Gewebestruktur können von Schmerzen befreien und stellen eine Therapie für alle muskulären Probleme dar. Die Skelettmuskulatur macht bis zur Hälfte des gesamten Körpergewichtes aus. Über 180 Muskeln stärken uns den Rücken. Der Bauch hat immerhin noch 15.  Unser Kopf mit durchschnittlich 5-6 Kilogramm Gewicht …

Seite anzeigen »

Mikro-Aku-Punkt-Systeme

Mikro-Aku-Punkt-Systeme Auch im Mund und am Ohr gibt es eine Repräsentation der Organe wie auch am Fuß, an der Hand und am Schädel mit den bekannten Wechselwirkungen der 12 Meridiane des menschlichen Körpers. In den fünfziger Jahren hat der französische Arzt Dr. P. Nogier die Ohrakupunktur entwickelt. Der Zugang zum Ohr ist unkompliziert. Nahezu der …

Seite anzeigen »

Neuraltherapie

Neuraltherapie Mit der Neuraltherapie greift man mit Heilimpulsen in das vegetative Nervensystem ein, um mit dieser Reizung die körpereigenen Regulationen zu aktivieren. Sie ist eine effektive und risikoarme Heilmethode, die 1926 von den Geschwistern Hunecke entwickelt wurde. Im medizinischen Sprachgebrauch ist heute darunter die therapeutische Lokalanästhesie gemeint. Ein schwaches Lokalanästhetikum ohne gefäßverengende Zusätze wird an …

Seite anzeigen »

Ozonbehandlung

Ozonbehandlung – bei Karies bitte nicht bohren! Ziel ist es, gesunde Zahnsubstanz zu erhalten   völlig schmerzfrei ohne Nebenwirkungen substanzschonend   Wie wirkt das Ozon?   heilender Sauerstoff tötet Bakterien, Pilze und Viren zu 99 % ab!   Wo findet die Ozonbehandlung ihren Einsatz?   bei der Behandlung von Karies im Anfangsstadium bei der Fissurensterilisation …

Seite anzeigen »

Parodontosebehandlung

Parodontologie- Zahnbetterkrankung Im Bereich der Zähne ist die Parodontitis eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung. Ursächlich für eine Parodontitis sind Bakterien, welche sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln. Diese Beläge ( Plaque ) können nur durch eine gründliche Reinigung mit Zahnbürste und anderen Hilfsmitteln entfernt werden, sonst bilden sie einen harten Belag, den Zahnstein. Die …

Seite anzeigen »

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung   Die schmerzfreie „professionelle Zahnreinigung“ reicht über das häusliche Zähneputzen weit hinaus. Die Zahnbeläge werden zu Beginn der Behandlung angefärbt, um ungeputzte Zahnabschnitte aufzuspüren. So können wir auf die Probleme der Zahn- und Mundhygiene eingehen und spezielle Hilfsmittel und Putztechniken empfehlen.Den größten Umfang nimmt die zahnschmelzschonende, aber gründliche Entfernung hartnäckiger Zahnbeläge von den …

Seite anzeigen »

Recall System

Recall System Mit unserem Recall System erinnern wir Sie gerne an Ihre nächste notwendige Vorsorge oder an Ihren nächsten Prophylaxetermin. Umso größer ist Ihre Chance, nie mehr an Karies und Parodontitis zu erkranken. Ist Ihr Zahn entspannt, sind Sie es auch.

Seite anzeigen »

Veneers – Keramikverblendschalen

Veneers – Keramikverblendschalen   „Veneers“ nennen wir Zahnärzte die grazilen, fast transparenten Keramikverblendschalen, mit denen die sichtbaren Oberflächen Ihrer Zähne ein schönes Aussehen erhalten. Die absolut natürlich wirkenden Verblendschalen werden in der Praxis mit unserer Cereceinheit oder im zahntechnischen Labor individuell für Sie hergestellt. Mit einem Spezialkleber haften die ca. 0,8 Millimeter dünnen und vollkommen …

Seite anzeigen »

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung Die Zähne bestehen aus der Krone und einer oder mehreren Wurzeln. Im Inneren des Zahnes befinden sich die Wurzelkanäle und darin der Zahnnerv, die Pulpa. Unter einer Wurzelbehandlung versteht man die Reinigung und Füllung der Wurzelkanäle.Eine Wurzelbehandlung ist nötig, wenn sich die Pulpa entzündet hat. Dies kann durch tiefe Karies, wiederholter Zahnbehandlung, Risse in …

Seite anzeigen »

Zähne bleichen

Zähne bleichen – weiße Zähne Warum sind Zähne verfärbt? Das kann viele Gründe haben. Innere Verfärbungen sind mitunter die Folge von Krankheiten, Medikamentenein- nahmen oder Unfällen. Von außen können Farbpigmente (aus Kaffee, Tee, Cola, Tabak) in den Schmelz einwandern, so dass sie durch Oberflächenreinigung allein nicht mehr zu entfernen sind. Wie funktioniert Zahnaufhellung? Ein so …

Seite anzeigen »

Zahnersatz

Zahnersatz Zähne können heute durch entsprechende Vorsorge lange erhalten werden, wenn Sie richtig gepflegt werden. Falls dennoch ein Zahn erkrankt oder verloren geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten ihn zu behandeln oder zu ersetzen. Zahnkrone Eine Krone ist ein Zahnersatz aus Metall, Keramik oder Kunststoff. Sie wird z.B. benutzt für durch Karies stark zerstörte Zähne, wenn …

Seite anzeigen »

Zahnfehlstellungen

Zahnfehlstellungen Viele Fehlbildungen sind erblich bedingt. Häufiger verursachen äußere Einflüsse „schiefe Zähnen.“Ursachen: ständiges Daumenlutschen oder Lutschen am Schnuller Kauen an Fingernägeln Lippensaugen und Beißen auf die Unterlippe falsches Schlucken, indem die Zunge gegen die Vorderzähne anstatt gegen den Gaumen gedrückt wird Vorzeitiger Milchzahnverlust und Kippen benachbarter Zähne in die Lücken Therapie: frühkindliche Behandlung durch einen …

Seite anzeigen »

Zahnimplantate

Zahnimplantate – Wahlleistung – fortschrittlichste Zahnersatzmethode Das Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus einen biologisch verträglichem Material, welches operativ in den Kieferknochen eingebracht wird. Heute hat sich das Metall Titan als Implantatwerkstoff durchgesetzt. denn es ist besonders gewebefreundlich und verursacht keine Allergien.   Zahnimplantate ersetzen verlorene Zähne in Aussehen und Funktion, ohne intakte Nachbarzähne oder …

Seite anzeigen »

ZahnRat

ZahnRat Die Patientenzeitung ZahnRat mit vielen wertvollen Informationen und Tipps rund um das Thema Zahngesundheit wird gemeinsam von den Landeszahnärztekammern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erstellt und den Patienten kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie können sich die Ausgaben der Patientenzeitung ZahnRat unter folgendem Link ansehen und gezielt nach Artikeln suchen: Patientenzeitung ZahnRat

Seite anzeigen »

Zahnunfall was tun?

Zahnunfall Was tun? Zahnunfälle passieren zu Hause, in der Freizeit oder beim Sport. Bei falscher oder zu später Behandlung verschlechtern sich die Heilungschancen deutlich.Bleibende Zähne können oft gerettet werden! Ruhe bewahren und überlegt handeln Bei starker Blutung auf Stofftaschentuch beißen, äußerlich Eiswürfel auflegen Je nach Zahnverletzung wie unten angegeben vorgehen Möglichst rasch Zahnarzt oder Zahnklinik …

Seite anzeigen »